2. Bundesweite Onkologische Qualitätskonferenz 2008


Am 20. Februar 2008 fand die 2. Bundesweite Onkologische Qualitätskonferenz statt. Es beteiligten sich 32 Tumorzentren aus 12 Bundesländern und zeigten anhand von 540.000 Patienten die Versorgung im Bereich Brustkrebs, Lungenkrebs, Prostatakrebs und Darmkrebs auf. Sowohl Leitlinienkommissionen, als auch Zertifizierungsgremien wurden diese Daten zur Verfügung gestellt. Weitere Fachvorträge zu den einzelnen Entitäten Mamma-, Prostata-, Lungen-, Kolorektales Karzinom  wurden gehalten.

tl_files/dokumente/Qualitaetskonferenzen/2. Bundesweite Onkologische Qualitaetskonferenz 2008/Krebskongress_Qualitaetskonferenz 2.png