22. Informationstagung Tumordokumentation der klinischen und epidemiologischen Krebsregister

19. - 21. Juni 2017 im Kongresshotel Potsdam am Templiner See
Am Luftschiffhafen 1 in 14471 Potsdam


Krebsregister – vom Gesetz zum Nutzen für PatientInnen

Bis Ende 2017 muss der Aufbau der klinischen Krebsregistrierung auf der Basis des KFRG so weit fortgeschritten sein, dass 2018 die Förderkriterien der gesetzlichen Krankenkassen erfüllt werden können. Unabhängig von der Diskussion, welche Register das in welchem Umfang schaffen können, stellt das Motto der Tagung erneut den Patienten in den Mittelpunkt. Es zeichnet sich ab, dass es von Region zu Region durchaus unterschiedliche Ansätze gibt, „die Förderung der interdisziplinären, direkt patientenbezogenen Zusammenarbeit bei der Krebsbehandlung“ (SGB V, §65c) umzusetzen. Auch indirekter Nutzen über Qualitätssicherung und Versorgungsforschung soll betrachtet werden.

Darüber hinaus soll ein Überblick über den Stand des Aufbaus der KFRG-Register gegeben werden. Wie immer besteht auch Raum für freie Themen aus dem Umfeld der Tumordokumentation und Register, sei es zu Auswertungen und Rückmeldekonzepten, speziellen Techniken, Schnittstellen oder konzeptionellen Fragestellungen. Dabei sind insbesondere alle medizinischen Dokumentare herzlich eingeladen, sich durch eigene Beiträge und aktuelle Fragen zu beteiligen. Nähere Informationen finden Sie im Abschnitt „Call for Papers“.

Die Tagung richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der epidemiologischen und klinischen Krebsregister, der zertifizierten Zentren der Deutschen Krebsgesellschaft, der Tumorzentren/Onkologischen Schwerpunkte und CCCs, der Ärztekammern und Gesundheitsbehörden, aus den Bereichen Tumorepidemiologie, Onkologie, klinische Forschung und Qualitätsmanagement.



Anmeldung

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich zur Tagung und den Workshops anzumelden. Die Tagungsgebühren beinhalten die Verpflegung während der Tagungszeiten, die Tagungsunterlagen sowie die Teilnahme an der Abendveranstaltung am 20.06.2017. Workshops werden außerdem angeboten, zwei davon finden am 19.06.2017 parallel am Vormittag vor der Tagung, ein weiterer am 21.06.2017 nach der Tagung statt. Es ist auch möglich, sich nur bei den Workshops anzumelden.

zur Anmeldung der Tagung und Workshops

 

Anmeldung bis 21.05.2017 ab 22.05.2017
Tagung 250 € 280 €
je Workshop 19.06.2017 80 € 80 €
Workshop 21.06.2017 90 € 90 €
Stadtrundfahrt (Bus&Snack) 14 € 14 €
Begleitperson
Abendveranstaltung
50 € 50 €

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zur Anmeldung der Stadtrundfahrt am 19.06.2017 und bei Bedarf Ihrer Begleitperson für die
     Abendveranstaltung
am 20.06.2017

 


Übernachtung

Buchen Sie Ihre Übernachtung (EZ 95 € ÜF) direkt im Kongresshotel Potsdam am Templiner See unter folgendem Link:

Link zur Hotelbuchung

Anfahrtsbeschreibung

 


Zertifizierung

Fortbildungspunkte für die Informationstagung und den Workshop "Rückmeldungen der klinischen Krebsregister an ihre Melder" werden bei der Ärztekammer Brandenburg beantragt.