Gemeinsame Abfrage der ADT und DKG

zur Zusammenarbeit der Klinischen Krebsregister und der Organkrebszentren

Abfrage Mitglieder Baden Württemberg Kiel Rostock Vorpommern-Greifswald Schwerin Land Brandenburg Berlin Magdeburg Anhalt-Dessau Halle Köln Erfurt Leipzig Dresden Marburg Gera Chemnitz Koblenz Suhl Zwickau Rheinland-Pfalz Wiesbaden Würzburg Erlangen, Nürnberg Regensburg Tübingen Ulm Augsburg München Freiburg Kassel Südharz Nordhausen Essen Oberfranken (Bayreuth) Niedersachsen Flensburg Münsterland Hamm Jena Neubrandenburg Saarland Göttingen Stuttgart Hamburg Heidelberg, Mannheim Hannover Emscher-Lippe

Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen mit den Leitstellen: Hannover, Oldenburg, Osnabrück, Stade, Göttingen, Braunschweig
Brustzentren der Häuser: Oldenburger, Pius, Klinikum Oldenburg
KKH Gifhorn, Hildesheim, Bernward-Krankenhaus
Ammerland-Klinik, Klinikum Braunschweig
Klinikum Hildesheim, Henriettenstift Hannover
Vinzenz-KH Hannover, Klinikum Wolfsburg
Elbe Klinikum Stade, ElbeKlinikum Buxtehude
Brustzentrum Osnabrück
St. Marienhospital Vechta
Emsländisches Ludmillenstift
Meppen
Lingen, St. Bonifatius Hospital
Hautzentrum Buxtehude, Krankenhaus Buxtehude
(Zertifizierung bei OnkoZert beantragt)
Hautklinik, Klinikum Hildesheim
Hautklinik Linden der MH Hannover
Hautklinik Klinikum Oldenburg
Hautklinik Vechta
Darmzentrum Elbe Weser, Stade
Darmzentrum Uelzen
Darmzentrum Ammerland Klinik, Westerstede
Prostatakarzinom Zentrum Hann. Münden am NZN
+ * OZ ( Daten in Onkyline nicht vollständig) Allen Brustzentren (OnkoZert) wurde weitergehende Kooperationsvereinbarung angeboten, welche sich insb. auch auf Aus-wertungen zum Überleben und auf das Langzeit Followup beziehen. 4 Brustzentren haben die Vereinbarung inzwischen unterschrieben. z. Zt. arbeiten 1.750 User mit ONkeyLINE- davon 165 Krankenhausabteilungen sowie zusätzl. 16 Medizinische Versorgungszentren an Krankenhäusern.


Arbeitsgemeinschaft
Deutscher Tumorzentren e.V.
Kuno-Fischer Straße 8
14057 Berlin
Tel.: (030) 326 787 26
Fax: (030) 30 20 44 89
Mail:

Spendenkonto
IBAN:
DE67 1007 0000 0035 0850 00
BIC: DEUTDEBBXXX
Deutsche Bank