Gemeinsame Abfrage der ADT und DKG

zur Zusammenarbeit der Klinischen Krebsregister und der Organkrebszentren

Abfrage Mitglieder Baden Württemberg Kiel Rostock Vorpommern-Greifswald Schwerin Land Brandenburg Berlin Magdeburg Anhalt-Dessau Halle Köln Erfurt Leipzig Dresden Marburg Gera Chemnitz Koblenz Suhl Zwickau Rheinland-Pfalz Wiesbaden Würzburg Erlangen, Nürnberg Regensburg Tübingen Ulm Augsburg München Freiburg Kassel Südharz Nordhausen Essen Oberfranken (Bayreuth) Niedersachsen Flensburg Münsterland Hamm Jena Neubrandenburg Saarland Göttingen Stuttgart Hamburg Heidelberg, Mannheim Hannover Emscher-Lippe

Onkologische Nachsorgedokumentation
Rheinland-Pfalz (Mainz)
Brustzentrum des Marienhaus Klinikum St. Elisabeth, Neuwied + 0 Nachsorge-dokumenta-
tion: tumorfreie werden durch Niedergelas-
sene dokumentiert, die anderen durch Organzen-
trum
Brustzentrum des Klinikums der Johannes Gutenberg Universität, Mainz + 0
Brustzentrum des Katholischen Klinikums, Mainz St. Vincenz und Elisabeth Hospital + 0
Brustzentrum des Krankenhauses St. Marienwörth, Bad Kreuznach + 0
Brustzentrum des Hunsrück Klinikums, Kreuznacher Diakonie, Simmern + 0
Brustzentrum des Klinikum Worms + 0
Brustzentrum des Klinikums der Stadt Ludwigshafen: + 0
Brustzentrum des Diakonissen-Stiftungs-Krankenhauses, Speyer + 0
Brustzentrum des Krankenhauses Hetzelstift, Neustadt + 0
Brustzentrum des Städt. Krankenhauses Pirmasens + 0
Brustzentrum des Klinikums Mutterhaus der Borromäerinnen, Trier + 0
Darmzentrum des Diakonissen-Stiftungs-Krankenhauses, Speyer + 0
Darmzentrum des Krankenhauses Hetzelstift, Neustadt + 0
Darmzentrum des Klinikums der Stadt Ludwigshafen + 0


Arbeitsgemeinschaft
Deutscher Tumorzentren e.V.
Kuno-Fischer Straße 8
14057 Berlin
Tel.: (030) 326 787 26
Fax: (030) 30 20 44 89
Mail:

Spendenkonto
IBAN:
DE67 1007 0000 0035 0850 00
BIC: DEUTDEBBXXX
Deutsche Bank