Willkommen bei der ADT

der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Tumorzentren e.V. (ADT-Informationsflyer)

Fortbildungsveranstaltungen in der Krebsregistrierung und Zertifikat Tumordokumentar/in

Unsere nächsten Fortbildungsveranstaltungen werden stattfinden:

tl_files/layout/pfeil.gif 05. - 09.11.2018 Block I (Wiederholung des einführenden Blocks) in Berlin, Kuno-Fischer-Str. 8
     Weitere Informationen finden Sie hier. Zur Anmeldung

tl_files/layout/pfeil.gif 09. - 13.04.2018 Block II zu den spezifischen Themen (Prostatakarzinom, ICD-O und weitere Klassifikationen, TNM,       Hirntumoren, Statistik I) in Berlin auf dem Campus der Charité Virchowklinikum. Weitere Informationen finden Sie hier.

tl_files/layout/pfeil.gif 2. Halbjahr 2018 Block III (in Planung)

Alle Veranstaltungen sind einzeln buchbar und Teil unserer 20-tägigen Fortbildungsreihe, die von allen Interessierten besucht werden können. Nach der Teilnahme an allen Veranstaltungen kann eine Prüfung abgelegt werden und nach Bestehen zusammen mit weiteren Voraussetzungen das Zertifikat Tumordokumentar/in beantragt werden.


Unsere Veranstaltungen auf dem 33. Deutschen Krebskongress 2018

Auf dem 33. Deutschen Krebskongress 2018, der in der Zeit vom 21. bis 24.02.2018 in Berlin stattfand, waren wir wieder mit einigen Beiträgen vertreten. Zur 7. Bundesweiten Onkologischen Qualitätskonferenz wurden über 2 Mio. Daten von an Krebs erkrankten Patienten mit Lungen-, Mamma-, Prostata-, Nierenzell-, Kolorektalen Karzinom, Malignen Melanom und erstamals mit Ösophagus/Magenkarzinom und Zervixkarzinom ausgewertet und präsentiert.

Weitere organspezifische Vorträge wurden gehalten ebnefalls zum Lungen-, Mamma-, Prostata-, Nierenzell-, Kolorektalen Karzinom, Malignen Melanom und erstamals mit Ösophagus/Magenkarzinom und Zervixkarzinom.

Einen Überblick unserer Beiträge finden Sie in unserer Agenda.


Stellenausschreibung als Fachangestellte/er für Bürokommunikation

Das Klinische Krebsregister Sachsen-Anhalt sucht ab sofort eine/-n Fachangestellte/er für Bürokommunikation. [mehr...]


Stellenausschreibung als Medizinischer Dokumentationsassistent (m/w)

Das Klinische Krebsregister Sachsen-Anhalt sucht ab sofort eine/-n Medizinischen Dokumentationsassistent/-in. [mehr...]


Wahl der ADT-Vorstandsvorsitzenden

ADT_MV

 Am 21.02.2018 wählte die ADT - Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand.

 Nach 14 erfolgreichen Jahren übergibt Herr Prof. Dr. Ferdinand Hofstädter
 den Vorsitz der ADT an Frau Priv. Doz. Monika Klinkhammer-Schalke.

 Weitere Informationen finden Sie hier.

 


Nachruf Herr Dr. Hagen Barlag

- 26. Mai 1963 - 6. März 2018 -

Für uns völlig unfassbar, haben wir heute vom Tod unseres lieben und hochgeschätzten Kollegen und Mitarbeiter Herrn Dr. med. Hagen Barlag erfahren. Herr Dr. Barlag arbeitete seit 01.10.2013 als IT- Leiter in der Geschäftsstelle der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Tumorzentren, war Ansprechpartner für alle Belange, Sorgen und Probleme im Rahmen der klinischen Krebsregistrierung und Leiter vieler Projekte zur Etablierung und Verbesserung des Nutzens der vorhandenen Daten zu Behandlungen onkologischer Patientinnen und Patienten. Mehr ...


Onkologie im Dialog - Workshop zur Zusammenarbeit von Kliniken und Krebsregistern

Am 21.11.2017 fand der nächste Workshop der ADT in Zusammenarbeit mit der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. (DKG) in Berlin statt.

tl_files/layout/pfeil.gif Näheren Informationen finden Sie hier


Veröffentlichung des organspezifischen Moduls Prostatakrebs

Am 29. August 2017 wurde das Modul zur Dokumentation des Prostatakrebses in Ergänzung des einheitlichen Basisdatensatzes von ADT und GEKID im Bundesanzeiger (amtlicher Teil) veröffentlicht.
(Bekanntmachung - Prostatakarzinom).


22. Informationstagung Tumordokumentation

Vom 19.-21.06.2017 fand die 22. Informationstagung Tumordokumentation der klinischen und epidemiologischen Krebsregister "Krebsregister - vom Gesetz zum Nutzen für PatentInnen" im Kongresshotel Potsdam am Templiner See, Am Luftschiffhafen 1 in 14471 Potsdam statt.

Informationen zur Tagung sowie einen Teil der Vorträge finden Sie hier.

Das Programm des Workshops „Rückmeldungen“ finden Sie hier.


Und noch ein toller YouTube-Clip der Frauenselbsthilfe nach Krebs!

Thema diesmal: "Erste Gedanken". Mitglieder der Frauenselbsthilfe nach Krebs sprechen aus, was ihnen als erstes durch den Kopf ging, als sie die Diagnose Krebs erhalten haben: sehr emotional, sehr berührend, sehr ehrlich - und ganz kurz: In nur wenigen Worte fassen sie das ganze Gedankenkarussell zusammen. So ist wieder ein bewegender Film entstanden.

Link zu YouTube

Helfen Sie uns, dass auch dieser Clip eine möglichst weite Verbreitung findet! Schauen Sie, teilen Sie, kommentieren Sie!


Gutachten zum Umsetzungsstand des KFRG

In einer Pressekonferenz am 25.08.2016 wurde vom GKV-Spitzenverband das Ergebnis des Prognos Gutachtens zum Umsetzungsstand des Krebsfrüherkennungs- und -registergesetz (KFRG) vorgestellt.

Gutachten zum Umsetzungsstand des KFRG

Allgemeine Pressemitteilung

Vortrag Hoelterhoff (Prognos)

Vortrag Dr. Pfeiffer (GKV-Spitzenverband)


Deutsche Version der CTCAE v4.03

Das Deutsche Krebsforschungszentrum Heidelberg und das Krebsregister Baden-Württemberg haben eine Deutsche Version der Allgemeinen Terminologie und Merkmale unerwünschter Ereignisse v4.03 (CTCAE) erstellt. [hier...]


Aktuelle Version der ADT/GEKID-Schnittstelle

Die Arbeitsgruppe "Elektronische Umsetzung Basisdatensatz und Datenübermittlung" erarbeitet die Versionen der ADT/GEKID-Schnittstelle (aktuelle Version und Vorabversion zur Kommentierung bis 28.02.2017).  [mehr...]


Bekanntmachung im Bundesanzeiger - Module zur Dokumentation des Brust- und Darmkrebses

Am 26.11.2015 wurden die organspezifischen Module Mamma- und Kolorektales Karzinom in Ergänzung des einheitlichen onkologischen Basisdatensatzes von ADT/GEKID im Bundesanzeiger veröffentlicht. [mehr...]


Syntaxvorschlag für Eintragungen in das Anmerkungsfeld des einheitlichen onkologischen Basisdatensatzes (BDS) von ADT/GEKID

Zur Erleichterung des maschinellen Auslesens von Zusatzinformationen im Anmerkungsfeld des BDS wurde von der AG "elektronische Umsetzung Basisdatensatz und Datenübermittlung" von ADT und GEKID kürzlich ein Syntaxvorschlag für die Eintragung in das Anmkerungsfeld erstellt. Vorschläge für die Erfassung noch nicht im OPS kodierbarer Sachverhalte und andere Neuigkeiten wurden erarbeitet. [hier...]


Empfehlungen zur Analyse von Überlebensraten in Krebsregistern

Eine Arbeitsgruppe von ADT und GEKID hat Empfehlungen zur Analyse von Überlebensraten in Krebsregistern erarbeitet. [mehr...]


Manual der Krebsregistrierung in Deutschland

Um die Krebsregistrierung in Deutschland umfassend darzustellen, werden ADT und GEKID ein Manual zur Krebsregistrierung als Buch herausgeben. Das bisherige Manual der Epidemiologischen Krebsregistrierung wird hierzu um die Aspekte der klinischen Krebsregistrierung erweitert. Eine Kommentierungsphase der ersten Kapitel mit den Mitglieder der ADT, der GEKID und der Plattform der § 65c Register hat bereits begonnen. Es ist geplant Ende 2017 das Manual als Buch herauszugeben.


Vergütungen für Meldungen an Krebsregister festgelegt

Am 26.02.2015 wurde veröffentlicht, wie hoch die Vergütungen für die Meldungen an ein Krebsregister sind. 



Arbeitsgemeinschaft
Deutscher Tumorzentren e.V.
Kuno-Fischer Straße 8
14057 Berlin
Tel.: (030) 326 787 26
Fax: (030) 30 20 44 89
Mail:

Spendenkonto
IBAN:
DE67 1007 0000 0035 0850 00
BIC: DEUTDEBBXXX
Deutsche Bank